Bemerkenswert

Hallo und Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen.

Advertisements

Herzlich Willkommen auf meinem neuen Blog. Ich habe schon länger eine Facebookseite  Woods Buchtipps und nun reicht mir das nicht mehr. Deshalb nun mein versuch zu bloggen.

Ich bin absoluter Anfänger und bin für Tipps immer dankbar.

 

Eure Samira

Autorenvorstellung mit Ellen McCoy

Ellen McCoy ist ein Pseudonym der Autorin Elvira Zeißler, die ich schon letzte Woche vorgestellt habe. Autorenvorstellung mit Elvira Zeißler

Natürlich stelle ich ihr nun heute nicht noch einmal dieselben Fragen, das wäre ja auch langweilig.

1. Möchtest du an deiner Vorstellung etwas hinzufügen, oder hat sich etwas an deinen Antworten geändert?

Nicht direkt geändert, es ist bloß etwas dazugekommen. Im März 2017 habe ich erstmals die Welt der Fantasy verlassen und meinen ersten „reinen“ Liebesroman verfasst. Das hat mir so viel Spaß bereitet, dass ich von nun an beides machen werde. Wer mehr über mich und meine Bücher erfahren will, kann ger auch meine Facebook Lesergruppe „Buchwelten voll Gefühl und Magie“ besuchen.

2. Interview

Schreibst du unter deinem wirklich Namen oder unter einen oder mehreren Pseudonymen?

Ellen McCoy ist ein Pseudonym, das ich für meine humorvollen Liebesromane gewählt habe. Als Elivra Zeissler schreibe ich Fantasy und Fantasy Romance.

Wie sieht dein Schreiballtag aus? Oder hast du gar keinen festen Ablauf?

Wenn die Kinder im Kindergarten oder Schule sind, setze ich mich zum Schreiben direkt an den Laptop, also etwa von 8:30 bis 15:00 Uhr mit einer Mittagspause dazwischen. Oft setze ich mich Abends, wenn die Mädchen schlafen noch mal an den Schreibtisch, um all das zu erledigen, dass neben dem reinen Schreiben zum Leben einer Selfpublisherin gehört.

Hast du irgendwelche Schreibrituale?

Nicht wirklich. Ich mache mir einen Tee oder Kaffee, checke kurz die Social Media Aktivitäten und lege dann direkt los.

Hörst du Musik beim Schreiben oder brauchst du Ruhe? Wenn ja, hast du bestimmte Lieder, die du immer wieder hörst?

Musik höre ich beim Schreiben nicht. Entweder lenkt sie mich bloß ab oder ich nehme sie gar nicht wahr, weil ich so sehr in meiner Geschichte stecke.

Welche Genres liest du selbst?

Hauptsächlich Fantasy und Liebesromane. Hin und wieder aber auch Historisches oder Science Fiction.

Welche Hobbys hast du?

Ich lese natürlich sehr gern und mache Yoga. Für mehr bleibt leider keine Zeit.

Hältst du dich strikt an den Plot oder lässt du deinen Protagonisten Freiräume?

Da ich nicht nach einem strengen Plot schreibe, haben meine Protagonisten sehr viel Freiräume. Ich starte meist mit einer Idee und einer groben Vorstellung dessen, was passieren soll, und sehe, wohin die Geschichte mich führt.

Auf welches Getränk möchtest du auf keinen Fall verzichten?

Grüne Tee Vanille

Bist du Hauptberuflich Autor/in oder arbeitest du noch etwas anderes. Wenn ja, was?

Seit etwa 3 Jahren bin ich hauptberufliche Autorin. Davor habe ich BWL studiert und im Personalbereich mittelständischer Unternehmen gearbeitet.

Trifft man dich auf Messen? Wenn ja auf welchen?

Ich werde in diesem Jahr, jeweils freitags und samstag, auf der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse sein.

Was ist dein größer Wunsch? Egal ob auf deine Arbeit bezogen oder privat

Dass meine Kinder glücklich und gesund sind.

Ellens Bücher in der Übersicht. Klick aufs Cover öffnet Amazon*:




*Alle verwendeten Links sind Affilate-Links

Angelas Rezension zu Neetokar: Der Weg in eine andere Welt (Die Reise 1) von Reinhard Kratzl

Format: Kindle EBook
Erschienen: 31.08.2015
Preis: 2,99€
Preis Taschenbuch: 11,99€
Genre: Fantasy
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon*

Hy Leute solltet ihr Euch fragen ob ihr dieses Buch lesen sollt oder nicht kann ich Euch die Entscheidung vereinfachen.
Man sollte als Erwachsener: unvoreingenommen sein, offen für alles, ohne bestimmte Erwartungen, es ist wichtig sich fallen lassen zu können als Erwachsener, vielleicht auch objektiv sehen können und man muss sich sicher Zeit nehmen um auch ans Ende zu kommen, da es sehr an Kinder angepasst ist.
Der Schreibstiel ist sehr einfach perfekt für Kinder oder auch ältere Leute.
Ich würde es ab 5 Jahren zum vorlesen empfehlen oder auch ab 8 Jahren zum unbedenklichen selber lesen da es Gewaltfrei ist und auch keine anderen gruseligen oder grausame Szenen die man Kindern nicht zumuten will oder soll vorkommen. Wer Romantik sucht wird sie hier leider nicht finden, aber dafür viele Ideen an Abenteuer; fremdartige Wesen und ungewöhnliche Namen. Der Spannungsaufbau ist für Kinder gerade ideal um sie zum lesen zu motivieren aber sie nicht zu überfordern, auch für eher neugierige Kinder aber eher vom ängstlichen Typ können ihre Nase ohne Bedenken in diese Story stecken.
Der Autor hat aus Sarah einen sehr liebenswerten Charakter gemacht, man lest heraus das er eine Verbundenheit hat die er mit einfließen lies.
Sarah ist freundlich, mitfühlend, neugierig, Abenteuer lustig, hilfsbereit, klug und hat eine sehr einnehmende Art an sich.
Der Autor hat eine Welt erschaffen wo noch viele Abenteuer für Sarah und ihre Freunde warten.
Lg A.C.📚🐛

 

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

 

*Der verwendete Link ist ein Affilate-Link

 

Angelas Rezension zu Nur eine (Weihnachts-) Nacht? von Robin Lang

Format: Kindle EBook
Erschienen: 02.12.2017
Preis: 1,99€
Genre: Liebesroman, Gayromance
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon*

 

 

Der Ablauf der Story war sehr schön, ich finde auch nicht das das Ende zu schnell abgelaufen ist, da man ja bedenken muss das es leider nur 64 Seiten waren.
Auch der Aufbau zu Tobis Wesen war nach zufühlen ist leider auch heut zu Tage leider immer noch ein großes Thema.
Die Story ist eine leichte, kurz , knackige und entzückende Geschichte die man nicht nur zu Weihnachten lesen muss. Es stimmt das es am anfang aber nur ganz kurz dauert um in die Story abzutauchen.
Ich finde Tobi für einen tollen Charakter schüchtern, unsicher, klug aber auch gefühlvoll wenn er es zulässt.
Reed ist auch genau der Charakter den Tobi braucht um an sich zu wachsen selbstbewust, einfühlsam, romantisch zu richtigen Zeit aber auch er hat ein Herz das nicht aus Stahl ist.
Ich kann es Euch nur ans Herz legen taucht ein lasst Euch fallen und genießt die Story.
LG A.C📚🐛

 

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

 

*Der verwendete Link ist ein Affilate-Link

 

 

Astrids Rezension zu In Liebe Mina von Sabrina Heilmann

Format: Kindle EBook
Erschienen: 11.02.2018
Preis: 0,99€
Genre: Liebesroman
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon*

Geheimnisvolle Briefe

Der leichte, flüssige Schreibstil hat es mir einfach gemacht, mich in die Geschichte einzulesen und sie fast in einem Rutsch zu beenden. Sie ist sehr gefühlvoll und emotional geschrieben. Das ein oder andere Mal hatte ich Tränen in den Augen. Sei es aus Freude, wenn Mina einem Geheimnis auf die Spur kam oder aber aus Trauer, wenn Mina vor fast unlösbare Probleme gestellt wurde oder aber, wenn sie verzweifelt versuchte ihren Jugendschwarm für sich zu gewinnen.
Zum Schluß hat uns die Autorin noch eine Botschaft mit auf den Weg gegeben. Man soll die Hoffnung auf einen guten Ausgang nie aufgeben. Ist es nicht gut, ist es auch nicht das Ende.

 

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

 

*Der verwendete Link ist ein Affilate-Link

Samiras Rezension zu Images von Alexandra Carol

Format: Kindle EBook
Erschienen: 15.02.2018
Preis: 3,99€
Genre: Liebesroman
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon*

Cover:

Das Cover ist mal völlig anders als so viele andere. Es zeigt kein reales Foto, sondern eine gezeichnete sehr modische Frau vor einigen Gebäuden. Irgendwie wirkt es heiter und damit passt es hervorragend zur Story.

Inhalt:

Cat hat nicht besonders viel Glück mit Männern. Im realen Leben nicht und auch in der Dating App nicht. Mit Juli verbindet sie zwar schnell eine gute Freundschaft, fast Liebe, aber er ist nicht ganz ehrlich zu ihr.

Fazit:

Die Autorin schreibt mit so viel Humor, dass es einfach nur Spaß macht zu lesen. Auch wenn ich die Protas manchmal hätte schütteln wollen. Aber gerade ihre Fehler und Fehlentscheidungen machen die Beiden so authentisch und erhöhen den Lesespaß. Ich kann das Buch nur jedem weiter empfehlen.

 

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

 

 

*Der verwendete Link ist ein Affilate-Link

 

Samiras Rezension zu Russian Fighter: Eigensinnige Herzen von Lisa Skydla

Format: Kindle EBook
Erschienen: 01.12.2017
Preis: 3,99€
Preis Taschenbuch: 12,95€
Genre: Liebesroman, BDSM
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon*


 

Cover:

Das Cover zeigt den tätowierten Oberkörper eines sehr trainierten Mannes. Sehr passend für einen Boxer.

Inhalt:

Kira versucht, ihre Ehe zu retten und fährt deshalb mit ihrem Mann in den Urlaub. Doch statt besser, wird alles nur noch schlimmer und zur psychischen Misshandlung kommt bald auch noch physische.
Der russische Boxer Nikolaj kann das nicht mit ansehen. Zumal es eine große Anziehung zwischen den Beiden gibt. Zuerst kämpfen sie dagegen an, doch dann können sie es nicht mehr.

Fazit:

Ein Roman mit ernstem Hintergrund – Gewalt in der Ehe ist leider keine Seltenheit und in den meisten Fällen geben die Opfer sich auch noch die Schuld. Trotz des Themas schafft die Autorin es, eine Liebesgeschichte und prickelnde Erotikszenen mit einzubauen. Von mir eine absolute Leseempfehlung.

 

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

 

*Der verwendete Link ist ein Affilate-Link

Autorenvorstellung mit Elvira Zeißler

1. Vorstellung:

Aufgewachsen in einem Haus voller Bücher galt meine Liebe schon immer dem gedruckten Wort. Im Alter von etwa siebzehn Jahren habe ich es schließlich gewagt, den nächsten Schritt zu gehen und meinen ersten eigenen Roman zu verfassen. In der Zwischenzeit machte ich mein Abitur und studierte BWL an der Uni Münster. Daher dauerte es auch rund acht Jahre, bis mein Debüt – die Mystery-Liebesgeschichte „Dunkles Feuer“ – vollendet war.

Danach hat mich das Schreibfieber endgültig gepackt und bis heute bin ich dem Fantastischen treu geblieben. Ob ein spannendes Abenteuer oder eine gefühlvolle Fantasy Romance, ob eine Zeitreise mit einem Schuss Erotik oder eine Jugend-Mystery-Trilogie – all meinen Romanen wohnt ein gewisser Zauber inne. Bücher sind für mich reine Magie – im wahrsten Sinne des Wortes.

2. Interview:

Hast du ein bestimmtes Schreibritual? Etwas, das nicht fehlen darf?

Ein richtiges Ritual habe ich nicht. Ich brauche nur meinen Laptop und absolute Ruhe.

Wann bist du am kreativsten, eher morgens oder abends?

Schreiben kann ich am besten am Vormittag. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, setzte ich mich direkt dran. Allerdings mag ich es sehr gerne, abends im Bett meine Gedanken treiben zu lassen und mir zu überlegen, wie meine Geschichte weitergehen soll. Dann kommen mir meist die besten Einfälle.

Schreibst du täglich?

Ja, an fünf Tagen in der Woche. Das Wochenende gehört der Familie.

Wie lange hast du an deinem letzten Buch geschrieben?

Die reine Schreibzeit betrug etwa 6 Wochen.

Wo schreibst du am liebsten?

Entweder an meinem Schreibtisch im Arbeitszimmer oder bei schönem Wetter draußen auf der Terrasse.

Kennst du die Handlungsorte deiner Bücher real?

Da ich meist Fantasyromane schreibe, ist das etwas schwierig 😉 bei Geschichte, die in unserer Welt spielen, versuche ich misch schon an Orten zu orientieren, die ich zumindest ansatzweise kenne. Und für alles andere gibt es Google Earth.

Welches war das 1. Buch, das du gelesen hast?

Daran kann ich mich absolut nicht mehr erinnern. Ich habe schon in der ersten Klasse damit begonnen, Bücher regelrecht zu verschlingen.

Was ist dein Lieblingsessen?

Thailändisch

Hast du Haustiere?

nein

Wo möchtest du gern mal Urlaub machen?

Eine ausgedehnte Reise durch Großbritannien (Wales, Schottland, Irland, Nordengland) wäre ein Traum.

Elviras Bücher in der Übersicht. Klick aufs Cover öffnet Amazon*:





















 

*Alle verwendeten Links sind Affilate-Links