Autorenvorstellung Ella Gold

Vorstellung:

Ich bin Ella Gold, die nicht ganz so brave Märchenautorin. Ich bin1977 in Thüringen geboren und lebe gemeinsam mit meiner Familie, zwei Hunden und vielen Katze noch immer im grünen Herzen Deutschlands. Bereits als Kind verschlang ich Bücher, liebte Märchen und machte meine Leidenschaft zum Beruf. Seit Jahren arbeite ich als Bibliothekarin.
Meine Liebe zum geschrieben Wort wurde so groß, dass ich selbst zur Feder griff und einige alte Märchen in frischem Glanz, mit viel Liebe und einer Prise Erotik neu zum Leben erweckte. Entstanden ist dabei die: „Fairy Tale Edition“ und aktuell arbeite ich an einer neuen Reihe, die „Medicine of Love Edition“.

Interview:

Hast du ein bestimmtes Schreibritual? Etwas, das nicht fehlen darf?

Kaffee! Ich schreibe meist zeitig, stehe sehr früh auf, manchmal schon um vier Uhr in der Nacht, wenn noch alles still ist und die Kinder schlafen. Das ist die beste Zeit, um zu schreiben, allerdings benötige ich dafür viel Kaffee.

Wann bist du am kreativsten, eher morgens oder abends?

Definitiv sehr früh morgens. Ich schreibe ab und an auch am Abend, aber die ist die Müdigkeit oft zu groß, um kreativ zu sein.

Schreibst du täglich?

Nein … Im Grunde nicht. Ich habe in letzter Zeit von vielen Kolleginnen gehört, dass sie sich täglich Vorgaben an Wörtern setzen, die sie einzuhalten versuchen. Das ist bei mir unmöglich, da ich meine Geschichten lebe und im Strudel der Gefühle schreibe. Wenn mir nicht danach ist, bekomme ich kein einziges Wort heraus. Aber wenn es läuft und ich in der Story bin, habe ich Probleme, aufzuhören und schreibe mitunter die Nacht durch. Schreiben ist Kunst, es sind gelebte Empfindungen, die man im Wort festhält, um sie anderen Menschen zugänglich zu machen. Als Autor möchte ich berühren, ohne die Leser direkt zu berühren, und das funktioniert bei mir nur, wenn mein Herz bei der Sache ist. Deshalb kann ich nicht gezwungenermaßen schreiben.

Wie lange hast du an deinem letzten Buch geschrieben?

Gut acht Wochen hat es gedauert, bis ich meinen Drosselbart zu Papier gebracht habe.

Wo schreibst du am liebsten?

Ich schreibe tatsächlich nur in meinem Bett. Ich habe ein großes Bett und der rechte Platz ist immer frei für meinen Laptop, der dort seinen festen Platz hat. Sobald die Idee kommt, drehe ich mich nur um, und es kann losgehen. Zudem bin ich im Schlafzimmer am ungestörtesten, was bei dem Schreibprozess von Vorteil ist.

Kennst du die Handlungsorte deiner Bücher real?

Nicht immer, aber ich belese mich und recherchiere vorab.

Welches war das 1. Buch, das du gelesen hast?

Oh, ich habe schon sehr zeitig zu Büchern gegriffen, noch vor meiner Schulzeit, da ich bereits mit vier Jahren lesen und schreiben konnte. Aber mein erstes, richtiges, dickes Buch war eines mit drei Horrorgeschichten, als ich zehn Jahre alt war. (Ich weiß leider nicht mehr, wie es hieß.) Es war ein Gruselbuch für Kinder und hat mich derart fasziniert, dass ich seitdem nicht mehr ohne dicke Wälzer ausgekommen bin. Ich liebe es, zu lesen. Bücher sind meine Welt.

Was ist dein Lieblingsessen?

Salate aller Art. Und ich liebe Schokolade.

Hast du Haustiere?

Oh, ja. Ich habe zwei Hunde und sogar mehrere Katzen.

Wo möchtest du gern mal Urlaub machen?

In Irland und Island. Ich liebe die Stille, die Abgeschiedenheit und berauschende Landschaften.

Ella Golds bisher erschiene Bücher (Klick aufs Cover öffnet das Buch bei Amazon)


 

Gewinnspiel:

Ella Gold verlost einmal eines ihrer Bücher nach Wahl als Taschenbuch. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 07.06.2017 um 21 Uhr.

Kleingedrucktes: Teilnehmen kann jeder über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, der diesen Beitrag kommentiert. Für einen Kommentar unter dem Gewinnspielpost auf Facebook (kommt um 20 Uhr) gibt es ein 2. Los. Eine Barauszahlung ist nicht möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Advertisements

Autor: woodsbucherseite

Süchtiger Bücherwurm

5 Kommentare zu „Autorenvorstellung Ella Gold“

  1. Liebe Samira
    Eine ganz tolle Vorstellung war das heute.
    Wunderbares,interessantes Interview das du hier geführt hast. Auch danke an Ella für die Antworten.
    LG Sabine

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag über Ella Gold.
    Ich habe die Bücher von ihrals EBook gelesen und bin super begeistert davon.
    Über die Chance eins in meinem Regal stehen zu haben würde ich mich sehr freuen.
    Viele liebe Grüße Nina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s