Autorenvorstellung mit Lisa Skydla

1. Vorstellung:

Hey, schön, dass ich heute bei dir sein darf. Ja, wer bin ich? Ich heiße Lisa Skydla und ja das ist ein Pseudonym, hat aber mittlerweile den gleichen Stellenwert wie mein bürgerlicher Name. Ansonsten behaupte ich mal, dass ich eine ganz normale Frau mittleren Alters bin. Okay, ein paar Macken habe ich schon, sonst wäre ich kaum Autorin.
Was sagt man sonst noch über sich selbst? Ich bin verheiratet, habe zwei wundervolle Söhne und lebe mit meiner Familie sowie einem kleinen Zoo im schönen Rhein-Lahn-Gebiet. Und ich bin ein echtes Landei.

2. Meine Rezension zu Lisas Büchern

Rezension Tanja – Gefährtin des Höllenfürsten von Lisa Skydla

3. Interview:

Hast du ein bestimmtes Schreibritual? Etwas, das nicht fehlen darf?

Ein Ritual habe ich nicht, aber Musik darf nicht fehlen, was auch an einem chronischen Tinitus liegt, der mich bei absoluter Stille wahnsinnig macht. Aber auch so brauche ich Musik, die mich inspiriert. Was ich höre, ist auch immer unterschiedlich.

Wann bist du am kreativsten, eher morgens oder abends?

Definitiv abends bzw. nachts oder in den ganz frühen Morgenstunden, also so gegen 3:00 Uhr. Wobei ich es auch schon geschafft habe, um zehn Uhr ganz passable Szenen zu schreiben.

Schreibst du täglich?

Ich versuche es zumindest, aber da wir ja auch einen Verlag haben und ein paar andere Projekte, geht das leider nicht immer.

Wie lange hast du an deinem letzten Buch geschrieben?

Lass mich mal rechnen. Das letzte Buch hat ungefähr vier Monate gedauert.

Wo schreibst du am liebsten?

In meinem Wohnzimmer, dass außer von mir, von niemandem benutzt wird. Ich habe mir da ein kuscheliges Plätzchen eingerichtet, mit vielen Kerzen und einem direkten Ausblick auf unsere Voliere und den anschließenden Wald.

Kennst du die Handlungsorte deiner Bücher real?

Ja, bis auf eine Ausnahme. Ich versuche die Orte immer selbst zu besichtigen, manchmal reicht Google-Maps einfach nicht.

Welches war das 1. Buch, das du gelesen hast?

Die kleine Raupe Nimmersatt. Daran werde ich mich wohl immer erinnern. Ich glaube, ich hab das Buch auch noch irgendwo.

Was ist dein Lieblingsessen?

Das ist ganz unterschiedlich. Kommt immer darauf an, worauf ich Hunger habe.

Hast du Haustiere?

Ja, vier Katzen, wovon mir öfter mal eine über die Tastatur läuft, einen Hund, der läuft, Gott sei Dank nicht über die Tastatur, einen Uhu, einen Adler, zwei Bartagamen und einen Wels.

Wo möchtest du gern mal Urlaub machen?

Russland fasziniert mich. Sankt Petersburg durfte ich mal einen Tag lang besuchen, da würde ich gerne mehr Zeit verbringen, aber auch Moskau und vor allem Sibirien.

Lisas Bücher in der Übersicht. Klick aufs Cover öffnet Amazon*:

































 

  • Alle verwendeten Liks sind Affilate Links
Advertisements

Autor: woodsbucherseite

Süchtiger Bücherwurm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s