Rezension 14 Carat von Kera Jung und Maria O`Hara

Format: Kindle EBook
Erschienen: 19.07.2017
Preis:  3,99€ oder Kostenlos über Kindle Unlimited
Preis Taschenbuch: 15,99€
Genre: Liebesroman
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon

Cover:

Das Cover zeigt eine perfekt zurechtgemachte Frau mit Schmuck und ist ziemlich farblos gehalten. Nur die Augen der Frau, die einen direkt ansehen, sind farbig. Mir gefällt es sehr.

Inhalt:

Fleur ist restlos pleite. Sie hat zwar ein Stipendium für Yale, aber ihr Strom wurde bereits abgestellt und mit der Miete ist sie auch in Verzug. Genau in dieser Situation spricht Clark sie an und bietet ihr zuerst nur Geld für eine Nacht. Fleur ist entsetzt und will nicht so tief sinken. Gerade ihre Weigerung sorgt dafür, dass sie für Clark noch interessanter wird und er bietet ihr schließlich eine Million, wenn sie ihr Studium für ein halbes Jahr unterbricht, um bei ihm zu Leben. Eigentlich ist Fleur nicht der Typ, der käuflich ist, aber was für eine Wahl hat sie?

Fazit:

Die Protagonisten wirken authentisch und sind alles andere als perfekt, dafür aber um so liebenswerter. Der Schreibstil ist locker und man merkt gar nicht, dass es von zwei Autoren geschrieben wurde. Es ist wie aus einem Guß und man kann das Buch in einem Rutsch lesen, bzw. ich musste es tun. Ich konnte es nämlich kaum aus der Hand legen.

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

 

 

Advertisements

Rezension Secrets of My Eyes (Secrets of Eyes 3) von Samantha J. Green

Format: Kindle EBook
Erschienen: 25.07.2017
Preis:  2,99€ oder Kostenlos über Kindle Unlimited
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon

 

Cover:

Diesmal schmückt das Cover eine blonde Frau im oberen Teil und unten ist passend zu den anderen Covern der Reihe wieder die Stadt, dieses mal mit einem Anhänger. Ich liebe es, wenn Reihen optisch so gut zusammen passen.

Inhalt:

Der 3. Teil der Reihe erzählt Lizzys Geschichte. Sie steckt seit sechs Jahren im golden Käfig. An ihrem 16. Geburtstag bricht sie aus und lernt Lincoln kennen. Langsam findet sie heraus, dass nichts in ihrem Leben so ist, wie es scheint. Durch diese Erkenntnis gerät sie in große Gefahr.

Fazit:

Ein sehr spannender Teil. Ich konnte mich gut in die Protagonisten hineinfühlen und habe mit ihnen gehofft und gelitten. Den Schreibstil von Samatha J. Green liebe ich und auch hier hat sie mich absolut nicht enttäuscht. Spannend und mitreißend von der ersten bis zur letzten Seite.

 

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods

Rezension zu Marado: Legendäre Wesen (Peris Night 2) von Eva Maria Klima

Format: Kindle EBook
Erschienen: 17.09.2014
Preis:  3,99€ oder Kostenlos über Kindle Unlimited
Taschenbuch Preis: 11,66€
Klick aufs Cover öffnet das Buch auf Amazon

 

Cover:
Das Cover passt gut zum ersten Teil der Reihe. Dieses Mal sieht das Mädchen auf dem Cover sehnsüchtig nach oben und das passt hervorragend zur Story.

Inhalt:
Melanie will nur mit Michael glücklich sein und er versucht sie in dem Glauben zu lassen, dass dies auch möglich ist. Aber sie bemerkt schnell, dass er ihr etwas verheimlicht und was, erfährt sie schneller, als ihr lieb ist. Sie muss für einen Monat bei den Drachen leben, die ihr noch immer Angst machen.
Auch wenn sie diese schnell verliert und einige Drachen sich wirklich Mühe geben, ihr die Zeit zu erleichtern, so ist diese Zeit doch alles andere als einfach für Melanie. Schließlich kann sie ihre Kräfte nicht nutzen. Dabei will sie doch nur eins – zurück zu Michael.

Fazit:
Wieder ein absolut spannender und fesselnder Teil. Ich liebe Drachen schon immer und auch hier sind die Meisten mir sehr sympathisch.

 

Ich gebe

tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720tree-51358_960_720 von 5 möglichen Woods